Der Seniorenkreis der katholischen Kirchengemeinde "Heilige Schutzengel" in Hambühren

Jeden zweiten Donnerstag im Monat treffen sich die Senioren aus Hambühren um 15.00 Uhr zur Eucharistiefeier mit anschließender Runde bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen.

Helferinnen bereiten den Raum vor, stellen die Tische, decken die Kaffeetische, gestalten die gemütliche Atmosphäre mit Blumen, Kerzen, Servietten und kochen Kaffee. Beim gemütlichen Kaffeetrinken wird geklönt. Das fördert die Gemeinschaft.

Mit einem kleinen Programm wird der Rahmen erweitert. So waren Programmpunkte unter anderem mit Informationen: 

  • der Kriminalpolizei zu Diebstahl, Einbruch und Geschäfte an der Haustür
  • über Seniorenberatung und -betreuung (Pflegeversicherung, Testament, Vorsorge, Patientenverfügung usw.)
  • über die „Hungertücher“ zur Fastenzeit
  • über das Wort „Tugend“ und dessen Inhalt und Bedeutung
  • über die Grundrechte unserer Verfassung,
  • über die unterschiedlichen Kollekten (Adveniat, Misereor, Renovabis)
  • über Palliativ- und Hospizversorgung im Raum Celle
  • über das Reformationsjubiläum 2017
  • über die Aussagen und Bedeutungen der Symbole der Caritas (Flammenkreuz und Malteser Kreuz) 
  • dazu das Vorlesen kurzer Geschichten oder auch Märchen, Denk- und Rätselspiele 
  • Beispiele der deutschen Literatur
  • Beispiele aus der deutschen Geschichte (Reformation, Entstehung der EU, die Flüchtlingskrise …..)
  • und wir singen gern.

Auch die gemeinsamen Busfahrten mit den Seniorengemeinschaften Wietze und Winsen z.B. nach Hornburg im Harz gehörten zum Programm wie auch zum Hildesheimer Dom mit Orgelkonzert, Kloster Loccum, Teufelsmoor mit Moorbahn, Küchenmuseum in Hannover, Schokoladenmuseum in Peine, Baumkuchenfabrik in Salzwedel, zu den Rundlingsdörfern im Wendland mit Elbschifffahrt, zum Baumwipfelpfad in Bad Harzburg, Besuch des Oberlandesgerichts in Celle.

Alles trägt der Gemeinschaft Rechnung.

Und wann kommen Sie? 

Unsere nächsten Termine

Es wurden keine passenden Veranstaltungen gefunden.