Die Männergruppe Winsen besteht seit dem Bestehen der Heilig Kreuz Kirche im Jahre 1971 in Winsen - natürlich in anderer Besetzung als damals.

Geleitet wird die Gruppe heute von Erich Martens.

Es gibt bei uns keine feste, verpflichtende Mitgliedschaft - jeder der Lust hat oder Anschluss sucht oder sich tatkräftig in Gemeinschaft einbringen möchte, ist bei uns genau richtig. Wir sind eine lose Gruppe, bestehend aus jungen und alten Männern, aus katholischen und evangelischen Christen, aus „waschechten Winsern" und „Zugezogenen" - wir sind Menschen mit ganz unterschiedlichen Berufen, Interessen und Hobbys. Und doch gibt es da eine Verbindung zu der Heilig Kreuz Kirche - sei es, dass einige von uns gläubige Christen sind und fest in der Kirchengemeinde verwurzelt, sei es die Anziehungskraft der Gemeinschaft in der Gruppe oder bei anderen sind es die kath. Ehefrauen, durch die der Kontakt zur Heilig Kreuz Kirche zustande kam.

So wie es keine starre Mitgliedschaft gibt, so gibt es auch meist keine festen Termine. Fast - denn einen wichtigen Termin gibt es seit dem Bestehen der Heilig Kreuz Kirche: Das alljährliche Tannenbaumaufstellen vor Heilig Abend! Dies geschieht immer am letzten Samstag vor Heilig Abend. Wir Männer treffen uns morgens um 9:00 Uhr an der Kirche, dann fahren wir in den Wald und schlagen vier riesengroße Tannenbäume, die wir anschließend aufstellen. Diese Aktion kann nur in Gemeinschaft und guter Zusammenarbeit erfolgreich sein. Nach getaner Arbeit gibt es ein kräftiges Frühstück in unserer Männerrunde- die Stimmung dabei ist immer gut, angesichts dessen, was wir am Vormittag geschafft haben.
Am nächsten Tag, sonntags, treffen wir uns nach dem Gottesdienst mit Frauen der WIR-Gruppe und unseren Familien, um den größten Tannenbaum mit Lichterketten zu schmücken und das Krippenhaus aufzubauen. Anschließend gibt es ein Suppenessen in großer Runde - Männer, Frauen, Kinder - manches Jahr auch mit unserem Pfarrer. Es wird gegessen, erzählt und viel gelacht und die Vorfreude auf Weihnachten ist immer präsent.

Das ganze Jahr hindurch treffen wir uns für gemeinsame Unternehmungen, wie Kanutour auf der Oertze, Filmabend, Diskussionsrunden, aber auch viele Arbeiten erledigen wir in Gemeinschaft oder alleine in und um unsere Heilig Kreuz Kirche, die langsam in die Jahre kommt und gehegt und gepflegt werden muss. Häufig werden die Instandhaltungsarbeiten in Eigenleistung erbracht - dies ist freiwillige, ehrenamtliche Arbeit, die die Gemeinschaft fördert und etwas entstehen oder erhalten lässt, zu dem wir tatkräftig beitragen. Lesen Sie dazu den Bericht über den Innenanstrich der Kirche mit den vielen Fotos ...

Wenn Sie Lust bekommen haben, achten Sie auf die Termine im Mitteilungsblatt der Gemeinde Winsen oder bei den Vermeldungen. Kommen Sie einfach mal vorbei oder wenden Sie sich an den Ansprechpartner der Männergruppe Herrn Hoffmann, (0 51 43) 85 57. Wir freuen uns auf neue Gesichter ...

Gruppenbild der Männergruppe Winsen